Navtex-/Wetter-Empfänger


Wetter kann man auf unterschiedliche Art und Weise empfangen.
- Über Radio oder TV -  nur in Landessprache, örtlich begrenzt, kein Seewetter
- Über Internet -  in der Nähe von Land, im Ausland oft teure Roaming-Gebühren
- Über Internet - via Satellit, je nach System weltweit, jedoch relativ teure Internet-Verbindungen.
- Über SSB - teure und aufwändige Ausrüstung, Fachkenntnisse erforderlich
- Über Wetterdecoder (NAVTEX, RTTY usw.) - kostenlos

Bei NAVTEX gibt es ca. 150 Stationen weltweit und es erfolgt eine automatische Umschaltung zwischen den Stationen, sofern man in einen anderen Bereich kommt. In der Berufsschifffahrt gehört NAVTEX zur Standard-Ausrüstung. NAVTEX-Meldungen werden nach Bedarf ausgesendet (enthält auch Warnmeldungen).

Seewetterbericht nicht mehr auf Mittelwelle - lesen Sie hierzu den Bericht in DIE WELT vom 28.06.2013.

McMurdo Smartfind GMDSS Navtex

McMurdo Smartfind GMDSS Navtex

McMurdo Smartfind Navtex-Empfänger mit GMDSS-Zulassung.

1.399,00 EUR

incl. 19 % USt zzgl. Versandkosten



FMD15 Navtex-Empfänger 147,3/490 kHz

FMD15 Navtex-Empfänger 147,3/490 kHz

FMD15 Navtex-Empfänger 147,3/490 kHz

679,00 EUR

incl. 19 % USt zzgl. Versandkosten



FMD15 Navtex-Empfänger 147,3/518 kHz

FMD15 Navtex-Empfänger 147,3/518 kHz

FMD15 Navtex-Empfänger 147,3/518 kHz

679,00 EUR

incl. 19 % USt zzgl. Versandkosten



FMD25 Navtex-und Wetterempfänger

FMD25 Navtex-und Wetterempfänger

FMD25 Navtex-und Wetterempfänger

1.179,00 EUR

incl. 19 % USt zzgl. Versandkosten