Produkte

Hersteller

Informationen

NMEA 2000®-Anschluss

NMEA 2000® ist der neue Marinestandard für den Datenaustausch zwischen Instrumenten. So können Instrumente und Sensoren (Echolot, GPS, Multifunktionsanzeigen etc.) unterschiedlicher Hersteller miteinander verbunden werden und vom Anwender wählbare Daten mit NMEA 2000® kompatiblen Geräten geteilt und/oder angezeigt werden.
Wenn das Marine Entertainmentsystem von FUSION angeschlossen ist, kommunizieren andere FUSION-Link™
zertifizierte Produkte und kabelgebundene Fernbedienungen im gleichen Netzwerk miteinander.
Eine FUSION-Link™ zertifizierte NMEA 2000®-Multifunktionsanzeige kann die gesamte 700er-Serie von der Anzeige aus steuern. So wird die Multifunktionsanzeige zum Entertainmentcenter für das ganze Schiff. Auf Schiffen, auf denen mehr als ein Gerät der 700er-Serie im NMEA 2000®-Netzwerk installiert ist, hat die FUSION-Link™ zertifizierte Multifunktionsanzeige die Kontrolle über alle FUSION-Link™ Stereoanlagen im System.
Für den Anschluss einer Stereoanlage der 700er-Serie von FUSION und einer kabelgebundenen Fernbedienung MS-NRX200 mit dem bestehenden NMEA 2000®-Netzwerk werden optional erhältliche Kabel benötigt.
Wenn ein zusätzliches Entertainmentsystem oder eine MSNRX200i Fernbedienung an ein bestehendes Netzwerk angeschlossen werden soll, benötigen Sie zusätzlich CAB000860 und CAB000581.
Anmerkung: NMEA-T-Stücke entsprechen den NMEA 2000®-Standards und sind mit anderen Micro-Steckern, Kabeln und NMEA 2000®-kompatiblen Geräten kompatibel.

NMEA 2000®-zertifizierte FUSION-Link™ Stereoanlagen: MS-BB300R, MS-BB100, MS-UD650, MS-AV650, MS-IP700i, MS-AV700i, MS-UD750, MS-AV750, MS-RA205 und MS-RA70N

NMEA 2000®-Partner: Raymarine, Garmin, Humminbird, Lowrance, Simrad und B&G.

Fusion NMEA 2000